Eingemachtes/ Frühstück

Köstliche Brombeer-Himbeermarmelade

Von meiner Freundin Andrea hab ich im Herbst einen ganzen Berg Brombeeren bekommen und den Großteil davon eingefroren. Um den letzten Rest zu verarbeiten hab ich nun phantastische Marmelade gekocht.
Ganz wichtig beim Marmelade einkochen: Auf absolute Sauberkeit zu achten!

Köstliche Brombeer-Himbeermarmelade

Print Recipe

Ingredients

  • 400 g Brombeeren
  • 350 g Himbeeren (TK)
  • 250 g Gelierzucker (3:1)
  • 1 Zitrone

Instructions

1

Die Beeren in einen Topf geben und mit Gelierzucker und dem Saft der Zitrone aufkochen.

2

Mit dem Pürierstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen - wenn euch die Kerne egal sind, dann könnt ihr diesen Schritt auch weg lassen.

3

Die Marmelade nochmals in den Topf und erneut aufkochen.

4

Gelierprobe machen: Marmelade auf einen gekühlten Teller tropfen und sehen ob die Marmelade die gewünschte Konsistenz hat. Ist sie zu flüssig, noch etwas kochen lassen. Ist sie zu fest, sollte man etwas Flüssigkeit zugeben.

5

In saubere Gläser abfüllen und abkühlen lassen.

Notes

Beim letzen Blogpost hab ich euch einen fluffigen Brioche-Striezel gezeigt - dazu schmeckt die Marmelade einfach himmlisch!

No Comments

Leave a Reply

*