Desserts

Schneller Erdbeer-Blätterteigkuchen

Dieser Erdbeerkuchen ist so schnell gemacht und macht optisch wirklich was her. Ostern steht bereits vor der Tür und da macht sich dieser Kuchen wirklich hervorragend auf der Kaffeetafel.
Ich habe schon richtig leckere Erdbeeren ergattert und der Kuchen war ratz-fatz weg. 🙂

Schneller Erdbeer-Blätterteigkuchen

Print Recipe

Ingredients

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Dotter zum Bestreichen des Blätterteigs
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 Packerl Vanillepudding
  • 2 Packerl Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • etwas Rum
  • 500 g Erdbeeren
  • etwas Staubzucker zum Bestreuen und Minze zum Garnieren

Instructions

1

Backrohr auf 200° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Den Blätterteig in eine rechteckige Schüssel oder Auflaufform legen und die Ränder etwas überklappen.

3

Die Teigränder mit dem verquirlten Dotter bestreichen und in der Mitte mit einer Gabel einstechen.

4

Den Teig auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen und auskühlen lassen.

5

5 EL Milch mit Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker glatt rühren.

6

Die restliche Milch in einem Topf aufkochen und die Puddingpulvermischung dazu rühren. Etwas auskühlen lassen.

7

Marmelade mit etwas Rum verrühren.

8

Den Blätterteigboden mit der Marmelade bestreichen.

9

Pudding darüber verteilen und auskühlen lassen.

10

Die gewaschenen Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen und mit etwas Staubzucker bestreuen und mit etwas Minze garnieren!

Notes

Am besten sofort essen - frisch schmeckt er am allerbesten!! 🙂

 

No Comments

Leave a Reply

*