Hauptspeisen

Bärlauch-Erbsen-Garnelen Risotto

Die Bärlauch-Saison hat bereits begonnen und deswegen gibts heute eines meiner Lieblingsgerichte – Risotto mit Bärlauch, Erbsen und Garnelen. Risotto ist extrem vielseitig und eines meiner „Restl-Gerichte“ und egal was man dazu gibt, es ist immer lecker! Man kann total variieren und je nach Geschmack noch verschiedene Gemüsesorten, Kräuter, etc. dazu geben. 🙂
Wenn man mal heraußen hat, wie man Risotto kocht, dann braucht man auch niiiie mehr ein Rezept dazu…

Bärlauch-Erbsen-Garnelen Risotto

Print Recipe

Ingredients

  • 2 EL Ölivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Risottoreis
  • 1/4 l Weißwein
  • 3/4 l Rindsuppe
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 60 g Parmesan
  • 1 Handvoll TK-Erbsen
  • 1 Handvoll geschnittener Bärlauch
  • ein paar Garnelen je nach Gusto
  • ein bisschen Parmesan zum Bestreuen

Instructions

1

Das Olivenöl im Topf erhitzen und darin den gehackten Knoblauch und die klein geschnittene Zwiebel glasig dünsten.

2

Reis dazu geben und ebenfalls etwas anrösten.

3

Mit dem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen.

4

Sobald der Wein eingekocht ist, das Risotto nach und nach mit Suppe aufgießen und immer wieder einkochen lassen und rühren, rühren, rühren.

5

Den Vorgang so lange wiederholen, bis der Risottoreis innen kernig ist und das Risotto eine cremige Konsistenz hat.

6

Erbsen, kleingeschnittenen Bärlauch und den geriebenen Parmesan unterühren und bei Bedarf noch etwas abschmecken.

7

Nun die Garnelen würzen und in der Pfanne anbraten.

8

Das Risotto mit den Garnelen garnieren und mit etwas Parmesan bestreuen - ein Glasl Weißwein dazu und genießen!!

No Comments

Leave a Reply

*