Desserts

Schoko-Himbeer-Kuchen

Es geht doch nix über einen Schoko-Kuchen mit fruchtigem Obst. Richtig saisonal sind die Himbeeren jetzt zwar nicht, allerdings habe ich die frischen Himbeeren durch TK-Himbeeren ersetzt. Der Kuchen ist durch die TK-Beeren in der Mitte relativ feucht (eher Brownie-mäßig). Aber der Geschmack ist trotzdem BOMBE!!
Richtig schön schokoladig und so besonders lange hat sich das Blech jetzt nicht gehalten (und wir sind nur zu zweit) 🙂

Schoko-Himbeer-Kuchen

Print Recipe

Ingredients

  • 5 Eier
  • 250 g dunkle Schokolade
  • 120 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gemahlene Nüsse
  • 60 g Mehl
  • 400 g Himbeeren
  • Etwas Zucker zum Bestreuen

Instructions

1

Die Schokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen.

2

Das Backrohr auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und das Backblech mit Backpapier belegen.

3

Die Eier trennen. Das Eiklar mit einer Prise Salz und der Hälfte vom Zucker zum Eischnee schlagen.

4

Die Dotter mit der anderen Hälfte des Zuckers cremig aufschlagen.

5

Anschließend die Dottermasse mit der geschmolzenen Schokolade vermengen.

6

Nun abwechselnd Eischnee und die geriebenen Nüsse und das Mehl luftig unterheben.

7

Den Teig nun auf das Backblech streichen und mit den Himbeeren belegen.

8

Mit etwas Zucker bestreuen und ca. 30 Minuten backen.

No Comments

Leave a Reply

*