Hauptspeisen

Saftiger Schweinsbraten mit Biersauce

Es regnet, es ist kalt – es ist nochmal Schweinsbratenzeit! Der Frühling naht eh schon in großen Schritten und bald hat eh mehr Gusto auf was Frisches und Grünes und man denkt gar nicht an einen saftigen Schweinsbraten mit schöner Kruste.

Aber weil es heute nochmal so gut passt – tischen wir ihn nochmal auf.

Saftiger Schweinsbraten mit Biersauce

Print Recipe

Ingredients

  • 2 kg Schweinsbraten mit Schwarte
  • Kümmel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • Einen halben Knollensellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Flasche Bier
  • 1,5 Liter Rinderfond

Instructions

1

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

2

Die Schwarte entweder direkt beim Metzger einschneiden lassen oder selbst daheim mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Anschließend das Bratl mit viel Salz, Kümmel und ein bissal Pfeffer einreiben.

3

Das Fleisch in einen Bräter geben und mit einem halben Liter kochendem Rinderfond übergießen und ab damit in den Ofen. Dort bleibt es nun ca. 1 Stunde.

4

In der Zwischenzeit die Zwiebeln achteln. Sellerie, Karotten und Lauch schneiden. Das Gemüse nun zum Schweinsbraten dazu und nochmal alles mit 1 Liter Rinderfond übergießen und weitere 2 Stunden im Ofen lassen. Dazwischen das Fleisch immer wieder mit dem Bratensaft übergießen.

5

Kurz bevor der Braten fertig ist, stellt ihr den Ofen auf 220 Grad Oberhitze und schüttet die Flasche Bier darüber.

6

Danach den Schweinsbraten herausnehmen und das gesamte Gemüse inkl. dem Bratensaft in einen großen Topf geben und pürieren. Anschließend durch ein feines Sieb gießen, die Sauce abschmecken und mit etwas Maizena binden.

Notes

Fertig ist ein leckeres Bratl! Gut dazu passen natürlich Knödel – die kochen wir dann beim nächsten Mal!

No Comments

Leave a Reply

*